Lissauer, Ernst, Schriftsteller (1882-1937).

Eigenhändiges Albumblatt mit Unterschrift sowie Sonderdruck mit eigenh. Widmung und 4 ergänzenden Versen. Ohne Ort (Wien), Pfingstmontag 1914, Verschied. Formate. Zus. 3 Blätter.

132,00 

Vorrätig

Beschreibung

An die Schriftstellerin Rosa Mayreder in Wien. – (Abumblatt:) „Glockeninschrift | Wo der schwingende Klöppel schlägt an das hallende Erz, | Trage ich breit eine tiefe Wunde, – | Geläut ist Schmerz, | Aber ich klinge die Stunde […]“ – Sonderdruck „Die Tat“ (Juni 1914) mit Lissauers Pfingstgesängen und Widmung an Rosa Meyreder und ihren Mann, dat. Pfingsten 1914; auf dem letzten Blatt vier zusätzliche eigenh. Verse.